Bevölkerung

Jahr EinwohnerInnen SchweizerInnen in % AusländerInnen in %
2017 1'229 1'014 82.51% 215 17.49%
2016 1'211 990 81.75% 221 18.25%
2015 1'181 985 83.40% 196 16.60%
2010 971 849 87.44% 122 12.56%
2000 896 817 91.18% 79 8.82%
1950 612 600 98.04% 12 1.96%
1900 594 592 99.66% 2 0.34%

 

Finanzen/Steuern

Steuerfuss 2018 125 %
Steuerpflichtige 2017 718
Steuerertrag 2017 CHF 2'941'724
Steuerkraft pro Einwohner 2017 CHF 1'850
Nettoschuld 2017 CHF 3'376'524
Nettoschuld pro Einwohner 2017 CHF 2'768

 

Flächenstruktur

Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 352 Hektaren, davon sind 86 Hektaren bewaldet und 62 Hektaren überbaut.

Hendschiken liegt 412 m über Meer (Geleise Bahnhof SBB). Der höchste Punkt befindet sich auf 535 Metern unweit des Gipfels des Lütisbuech, der tiefste auf 398 Metern an der Bünz.

Trinkwasserqualität

 

Fassungen *

 

Grad französische Härte **

Nitratgehalt [mg/l]

Grundacker

 

42.4 °fH

35.7

 

Brunnmatten

rechts

38.0 °fH

31.4

Mischwert

 

links

38.0 °fH

31.4

Mischwert

Bühl

 

31.8 °fH

16.4

 

* Das Trinkwasser in Hendschiken wird aus verschiedenen Fassungen gefördert und ist je nach Wohnlange und Jahreszeit anders zusammengesetzt.

** Die Härte liegt in jedem Haushalt zwischen rund 32 und 42 °fH. Es ist also als hart bis sehr hart einzustufen.

 

Weitere Informationen zur Wasserqualität finden Sie unter trinkwasser.ch

Amtliches Publikationsorgan

Lenzburger Bezirksanzeiger, erscheint wöchentlich am Donnerstag