Daten

Gemeindeversammlungen vom 08. Juni 2022, Beschlüsse

 

Einwohnergemeindeversammlung

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die nachfolgenden Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 08. Juni 2022 veröffentlicht:

 

1. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 17. November 2021

2. Kenntnisnahme Rechenschaftsbericht 2021

3. Genehmigung Jahresrechnung 2021

4. Kreditanträge Strassensanierung K388 Dottikerstrasse mit LED-Beleuchtung und Neubau Gehweg

a) Genehmigung Teilprojekt Ost Total CHF 871'000

b) Genehmigung Teilprojekt West Total CHF 316'000

c) Genehmigung Neubau Einmündung Seckacker CHF 220'000

5. Ablehnung Kreditantrag Renaturierung Krebsbach, Projektkredit von CHF 21'000

 

 

Die vorstehenden Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung unterstehen dem fakultativen Referendum. Sie sind der Urnenabstimmung zu unterstellen, wenn dies mindestens ein Fünftel der Stimmberechtigten der Einwohnergemeinde innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung im „Lenzburger Bezirksanzeiger“ in einem Referendumsbegehren verlangt.

 

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 18. Juli 2022

 

Ortsbürgergemeindeversammlung

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die nachfolgenden Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 08. Juni 2022 veröffentlicht:

 

1. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 17. November 2021

2. Kenntnisnahme Rechenschaftsbericht 2021

3. Genehmigung Jahresrechnung 2021

 

Die vorstehenden Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung unterstehen dem fakultativen Referendum. Es ist der Urnenabstimmung zu unterstellen, wenn dies mindestens ein Fünftel der Stimmberechtigten der Ortsbürgergemeinde innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung im „Lenzburger Bezirksanzeiger“ in einem Referendumsbegehren verlangt.

 

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 18. Juli 2022

 

Die nächste Einwohnergemeinde- und Ortsbürgergemeindeversammlungen ist an folgendem Datum vorgesehen:

Mittwoch, 16. November 2022, 19.30 Uhr, Kirchenzentrum

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ der Gemeinde. Sie übt die Aufsicht über die Gemeindebehörden und sämtliche Zweige der Gemeindeverwaltung aus. Die Gemeindeversammlung ist öffentlich.

Die Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung finden in der Regel zwei Mal pro Jahr statt. Die Einwohnergemeindeversammlung beginnt um 19.30 Uhr. Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet im Anschluss statt.

Die verbindlichen Angaben können der jeweiligen Einladung entnommen werden.